Sie sind hier

Biodiversität

Was bedeutet es
heute, ein
verantwortungsbewusstes
Unternehmen zu sein?

Als ehemalige Mitarbeiter der Firma Switcher haben wir unsere Verantwortung für die Gesellschaft und die Umwelt in der Versorgungskette erkannt.

RED SEED ist angetrieben durch die Notwendigkeit, zu verstehen, dass der Mensch mit seinem Handeln die Natur gefährdet. Unser destruktives Verhalten schadet unseren wertvollsten Gütern, von denen wir abhängig sind, mit direkten Folgen für unser Wohlbefinden, ja für unser Überleben.

 

Geprägt von diesen Werten, haben wir unser Angebot rund um die Idee entwickelt, dass es möglich ist, Qualitätskleidung zu entwerfen, herzustellen, zu transformieren und zu vertreiben und dabei den Menschen und die Umwelt zu schützen.

Warum soll man sich
über die schwindende
Biodiversität
beunruhigen?

Die Biodiversität ist die Artenvielfalt, die die Gesamtheit aller Interaktionen der belebten Welt umfasst, zu der auch der Mensch zählt. Die Dynamik des Austauschs der Lebewesen mit ihrer Umgebung schafft ein regelrechtes Netzwerk, den Stoff des Lebens.

Der Mensch hat manchmal durch seine Aktivitäten die Entfaltung der Biodiversität gefördert; er hat aber vor allem dazu beigetragen, dass die Artenvielfalt zurückgeht, durch das Artensterben in einer bisher nie dagewesenen Geschwindigkeit. Der Erhalt der Artenvielfalt ist eine der grössten Herausforderungen, die uns bevorstehen. Er definiert die Beziehung, die wir mit der Natur pflegen wollen. Die Basis unserer Existenz steht auf dem Spiel.

Verleihen wir
dem Kaufakt Sinn
und weben wir gemeinsam
am Stoff des Lebens!

Der Zeitraum von 2011 bis 2020 wurde von den Vereinten Nationen zum Jahrzehnt der Biodiversität erklärt. In diesen zehn Jahren haben die Schweiz und weitere 191 Staaten sich verpflichtet, ihre Anstrengungen zur Rettung der Vielfalt des Lebens auf der Erde zu verdoppeln, damit wir in Harmonie mit der Natur leben können.

Wir legen unseren Produkten 100% biologische Samen bei und möchten unseren Kunden und den Endverbrauchern die Möglichkeit geben, sich konkret gegen den Rückgang der Artenvielfalt in der Schweiz zu engagieren.

Wenn man dem Kaufakt einen Sinn verleiht, kann jeder dazu beitragen, die Entwicklung umzukehren.